Ein sprunghafter Anstieg des weltweiten Holzbedarfs trifft auf eine Forstwirtschaft, die bei der Ernte auf die Bremse drückt. Dank unseres neuen Einkaufsexperten Patrick Birkeneder und seinem Team sichert Lignopan trotz enger Märkte die Lieferfähigkeit seiner Bauholzprodukte.

An unserem Standort in Pfarrkirchen fertigen wir aus Nadelhölzern äußerst formstabiles Konstruktionsvollholz (KVH) – mit einer Länge von bis zu 16 Metern. Seit vier Jahrzehnten setzen wir dafür die Keilzinkentechnik ein: Mehrere Teilstücke werden dabei mittels keilförmiger Zinken verklebt. Das Ergebnis ist ein standardisiertes und langlebiges Bauprodukt für unsere Kunden.